scf-lustenau

Jäger köpft erstes SC-Tor in der Vorbereitung
Im ersten Vorbereitungsspiel auf die neue Saison hat sich der SC Freiburg in Schruns am Mittwochabend 1:1 (1:0) vom österreichischen Zweitligisten FC Lustenau getrennt. Den ersten Freiburger Testspiel-Treffer erzielte der Neuzugang Jonathan Jäger in der elften Spielminute er traf nach einer Flankr von Daniel Schwaab mit einem Kopfball. In der Folgezeit erarbeitete sich das SC-Team ein Chancenplus, ein weiteres Tor gelang jedoch nur den Österreichern, die im zweiten Durchgang durch Oliveira (67.) zum Ausgleich kamen. Trainer Robin Dutt zeigte sich mit dem Auftreten seines Teams zufrieden: "Für uns war das heute eher eine abschließende Trainingseinheit. Dafür hat es die Mannschaft nach den letzten Tagen auch kräftemäßig ordentlich durchgezogen."

5.7.07 14:27

bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)


 Smileys einfügen